Laubbläser Vergleich und Test

 

Der goldene Herbst bahnt sich an und Sie möchten den Laubmassen endlich nicht mehr mit Besen und Rechen begegnen müssen? Absolut nachvollziehbar! Jeder kennt die Problematik mit den massenhaft von Bäumen fallenden Blättern, die darauf warten beseitigt zu werden. So schön der Herbst auch sein mag, auf diesen Teil würden wir doch am liebsten alle verzichten – ein Haufen Arbeit.

Abhilfe schafft hier ein Laubsauger oder ein Laubbläser! Mit einem solchen Helfer ist es möglich den Garten ohne große Anstrengung und völlig unkompliziert vom lästigen Laub zu befreien, ohne dass diese Arbeit zu einer Strafarbeit wird.

Ab etwa Ende September fallen die ersten Blätter von den Bäumen, und ehe man sich versieht, ist die gesamte Rasenfläche von Laub bedeckt. Die Problematik hierbei ist, dass das Laub dem Rasen neben dem Sonnenlicht, auch den Sauerstoff vorenthält. Beides sind sehr essenzielle Dinge, die der Rasen benötigt um vital zu bleiben. Bleibt das Laub zu lange liegen, wird der Rasen im nächsten Frühling wohl nicht mehr in seiner vollen grünen Pracht zu sehen sein, sondern in einem unschönen Braunton.

Ein noch viel heikleres Problem stellt das Laub in Verbindung mit Wasser auf den Gehwegen dar. Diese Kombination ist wie Seife auf Fliesenböden und damit unglaublich gefährlich. Neben Ihrer eigenen Gesundheit, gefährdet auf dem Gehweg liegendes Laub auch Ihren Geldbeutel, wenn der Gehweg nicht ordnungsgemäß gesäubert wurde und sich eine fremde Person auf diesem verletzt.

Aus diesen und unzähligen weiteren Gründen sind Laubbläser und Laubsauger gern gesehene Helfer, die in keinem Haushalt fehlen sollten. Allein die beiden Punkte der immensen Arbeitserleichterung und der Zeitersparnis sind hierfür Grund genug, oder nicht?

 

Spätestens jetzt stellen sich eine Menge Fragen:

Laubbläser, Laubsauger oder ein Kombigerät aus beiden? Ein benzin- , elektro- oder akkubetriebener Laubbläser? Welches Laubblasgerät ist das für mich passendere? Welche Laubbläser sind leistungsstärker als andere? Wie ist die Handhabung der jeweiligen Laubbläser? Was ist beim Kauf eines Laubbläsers zu beachten? Wie wird ein Laubbläser wirklich effektiv genutzt?  …

 

Diese Liste ist nur ein kleiner Auszug der Fragen, die aufkommen wenn man auf der Suche nach dem richtigen Laubbläser oder Laubsauger ist. Auf dieser Seite möchten wir, mit Hilfe unserer Vergleiche und Artikel, sämtliche Fragen rund um diese Thematiken beantworten, um Ihnen so den Weg zu Ihrem eigenen Laubbläser zu erleichtern.

 

Andere Synonyme für Laubbläser: Laubgebläse und Laubpuster!

 

Der Bestseller unter den Laubbläsern


Typ Benzin Laubbläser
Marke Makita
Leistung 810 Watt
Gewicht 4,4 kg
Tankgröße 520 ml
Gebläsegeschwindigkeit Bis zu 230 Km/h
Produktabmessungen 23,5 x 92 x 34 cm
Lautstärke 103,7 dB

€ 213,19 *inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›

* Preis wurde zuletzt am 15. August 2016 um 22:25 Uhr aktualisiert.

 

Laubbläser ja oder nein?

Grundsätzlich bringt das Arbeiten mit einem Laubbläser eine massive Arbeitserleichterung und eine immense Zeitersparnis mit sich. Diese Attribute machen Laubbläser zu einem mehr als hilfreichen Mittel für effektives Entfernen von Laub. Einzig und allein die Lautstärke der Geräte kann als negativer Punkt genannt werden. Doch sind die Hersteller von Laubbläsern sehr bedacht, die Geräte immer leiser zu konstruieren, sodass sich im Laufe der letzten Jahre in diesem Bereich eine deutliche Verbesserung eingestellt hat.

Der große Vorteil eines Laubbläsers gegenüber einem Laubsauger, ist die geringe Störanfälligkeit. Sie können keine Steine, kleine Tiere oder ähnliches einsaugen (und besitzen kein Mahlwerk, welches dadurch beschädigt werden könnte. Ebenfalls kommt ihm die Einfachheit der Konstruktion zugute, die zusätzlich die Langlebigkeit eines Laubbläsers unterstützt.

 

Einsatzgebiete von Laubbläsern

  • Säubern von Gehwegen, Terrassen, Einfahrten und Gärten
  • Zusammenblasen von Laub, kleinen Ästen, Zweigen und Nadeln
  • Zusammenblasen (z.B. Reste vom Hecke schneiden)

 

Die verschiedene Arten von Laubbläsern

 

Lieber ein elektro- oder benzinbetriebener Laubbläser?

Die erste und wichtigste Entscheidung die getroffen werden sollte, ist die Frage nach der Betriebsart. Für große Grundstücke eignet sich vorrangig ein Benzin-Laubbläser. Dieser überzeugt durch seine Leistungsstärke, ist aber vergleichsweise lauter und daher eher weniger für den städtischen Wohnbereich geeignet. Daher nutzen viele Hausbesitzer gerne den Elektro-Laubbläser. Dieser ist durch die Länge des Kabels jedoch in seinem Arbeitsbereich eingeschränkt und demnach nicht perfekt für verwinkelte Grundstücke. In diesem Fall wäre ein Akku-Laubbläser die optimale Variante.

Nachfolgend werden die unterschiedlichen Laubbläser mit deren Vor- und Nachteilen betrachtet.

 

 

Der Benzin Laubbläser

Mit Benzin betriebene Laubbläser kommen aufgrund ihrer sehr starken Leistung häufig bei großen Gartenflächen oder bei gewerblichen Zwecken zum Einsatz.

Sie sind zwar gegenüber Elektro- und Akkulaubbläsern schwerer und produzieren Abgase, doch sind sie die effizientesten ihrer Art. Sie verfügen weder über ein störendes Kabel, dass die Bewegungsfreiheit und den Arbeitsradius einschränkt, noch müssen sie nach einiger Zeit des Arbeitens geladen werden. Benzin leer – Benzin auffüllen – weiter geht es! Der Nachteil dieser Geräte liegt im Benzin- und Ölverbrauch und die dadurch entstehenden Betriebskosten.

 

Vorteile Benzin Laubbläser

  • Sehr effizient
  • Kein störendes Kabel

  • Mehr Bewegungsfreiheit
  • Großer Arbeitsradius

 

Nachteile Benzin Laubbläser

  • Höhere Betriebskosten
  • Nicht sehr umweltfreundlich

Unser Testsieger unter den getesteten Benzin Laubbläsern


Typ Benzin Laubbläser/Laubsauger Kombigerät
Marke Fuxtec
Leistung 750 Watt
Produktart Kombigerät aus Laubbläser, Laubsauger und Häcksler
Gewicht 4,5 Kg
Tankgröße 600 ml
Gebläsegeschwindigkeit Bis zu 320 Km/h
Produktabmessungen 41 x 26 x 35 cm
Auffangsack Größe 48 Liter
Häckselverhältnis 12:1
Lieferumfang Laubbläser Kombigerät, Saug- und Gebläserohr, Auffangsack und Bedienungsanleitung

€ 139,00 *inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›

* Preis wurde zuletzt am 15. August 2016 um 22:21 Uhr aktualisiert.

Die getesteten Benzin Laubbläser

BILD PRODUKT BESCHREIBUNG PREIS ANGEBOT
1 Fotomontage - Links ist das Gerät einsatzbereit als Laubbläser und rechts ist es Einsatzbereit als Laubsauger zu sehen FUXTEC Benzin Laubsauger Laubbläser Häcksler Kombigerät Test Oberklasse Note 1,4 Produktbeschreibung › € 139,00 *

* inkl. MwSt. | am 15.08.2016 um 22:21 Uhr aktualisiert

2 Original Bild von Amazon - Es zeigt das Benzin Laubsauger Kombigerät GBV 345 von McCulloch von der Seite McCulloch GBV 325 Laubbläser Laubsauger Häcksler Kombigerät Produktbeschreibung › € 180,99 *

* inkl. MwSt. | am 24.08.2016 um 4:54 Uhr aktualisiert

3 Der Makita Laubbläser - Bild des kompletten Gerätes - Einsatzbereit Nr.3 Makita BHX2501 Benzin Laubbläser Laubpuster Laubgebläse Produktbeschreibung › € 213,19 *

* inkl. MwSt. | am 15.08.2016 um 22:25 Uhr aktualisiert

4 Ein Bild welches den Laubbläser von Arebos zeigt Arebos Benzin Laubbläser Blasgerät Laubpuster Laubgebläse Produktbeschreibung › € 91,90 *

* inkl. MwSt. | am 19.08.2016 um 0:56 Uhr aktualisiert

5 Ein Bild des Hitachi Laubbläsers in Betriebsfertigen Zustand - Blasrohr ist montiert Hitachi RB24EAP Benzin Laubbläser Laubpuster Laubgebläse Produktbeschreibung › € 179,95 *

* inkl. MwSt. | am 19.08.2016 um 0:51 Uhr aktualisiert

6 Ein Bild welches den Laubbläser von Husqvarna zeigt Benzin Laubbläser BLOWER HUSQVARNA125B Laubgebläse Laubpuster Produktbeschreibung › Preis nicht verfügbar
7 Nahaufnahme vom Auffangsack mit Haltegurt - Ebenfalls zu sehen ist das Gerät in der Seitenansicht Benzin 3 in1 Laubbläser Laubsauger Laubhäcksler Kombigerät Produktbeschreibung › € 149,99 *

* inkl. MwSt. | am 15.08.2016 um 22:20 Uhr aktualisiert

8 Original Bild von Amazon - Es zeigt das Benzin Laubsauger Kombigerät von Dolmar Dolmar 701252350 Benzin Laubsauger Laubbläser Häcksler Kombigerät PB-252.4 V Produktbeschreibung › € 286,13 *

* inkl. MwSt. | am 24.08.2016 um 2:23 Uhr aktualisiert

9 Hier ist der komplette Laubsauger von Rotfuchs zu sehen Rotfuchs VLB31 Laubsauger Laubbläser Laubhäcksler Kombigerät Produktbeschreibung › € 99,95 *

* inkl. MwSt. | am 23.08.2016 um 18:23 Uhr aktualisiert

10 Original Bild von Amazon - Es zeigt das Benzin Laubsauger Kombigerät BG-PL 26/1 von Einhell Nr.2 Einhell Benzin Laubsauger Laubbläser Häcksler Kombigerät BG-PL 26/1 bis 210 km/h Produktbeschreibung › € 129,91 *

* inkl. MwSt. | am 23.08.2016 um 18:23 Uhr aktualisiert

11 Das Homelite Laubsauger Kombigerät - einsatzbereit als Laubsauger mit montierten Laubauffangsack Homelite HBL26BV Benzin Laubbläser Laubsauger Häcksler Kombigerät 320 km/h Produktbeschreibung › € 149,95 *

* inkl. MwSt. | am 24.08.2016 um 4:34 Uhr aktualisiert

 

Der Elektro Laubbläser

Elektrisch betriebene Laubbläser arbeiten gegenüber Benzin betriebenen Laubbläsern etwas geräuschärmer und sind zudem leichter. Der größte Vorteil elektrisch betriebener Laubbläser liegt darin, dass nur geringe zusätzliche Kosten durch den Stromverbrauch entstehen. Es muss weder Benzin oder Öl gekauft werden, noch muss nach einiger Zeit ein schwächelnder Akku getauscht werden. Des Weiteren produziert ein elektrischer Laubbläser keine Abgase, was die Umwelt freut und schützt. Leider bringt aber auch diese Art der Laubbläser Nachteile mit sich. Einer ist der kleiner ausfallende Arbeitsbereich. Natürlich kann hier mit Hilfe eines Verlängerungskabels oder einer Kabeltrommel gearbeitet werden, um den Aktionsradius zu vergrößern. Ein anderer Nachteil ist das störende Kabel, wofür es leider keine Abhilfe gibt.

 

Vorteile Elektro Laubbläser

  • Geräuschärmer als ein Benzin Laubbläser
  • Sehr geringe Betriebskosten

  • Umweltfreundlich
  • Meist ein Kombigerät aus Laubbläser, Laubsauger und Häcksler

 

Nachteile Elektro Laubbläser

  • Geringer Arbeitsradius
  • Störendes Kabel

 

Unser Testsieger unter den getesteten Elektro Laubbläsern


Typ Elektro Laubbläser/Laubsauger Kombigerät
Marke Bosch
Leistung 2500 Watt
Gewicht 4,4 Kg
Gebläsegeschwindigkeit 300 km/h
Saugleistung 800 m³/h
Produktabmessungen 50 x 36 x 29 cm
Lautstärke 105 dB
Größe des Auffangsacks 45 Liter
Häckselverhältnis 10:1
Lieferumfang Laubbläser Kombigerät, Tragegurt, Saug- und Gebläserohr, Fangsack und Bedienungsanleitung

€ 69,95 *inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›

* Preis wurde zuletzt am 18. August 2016 um 22:21 Uhr aktualisiert.

Der Akku Laubbläser

Auch ein Akku-Laubbläser arbeitet geräuschärmer als ein Benzin-Laubbläser. Ein Akku-Laubbläser vereint die Vorteile eines Benzin-Laubbläsers und die eines elektrischen Laubgebläses. Der Akku-Laubbläser ist weder in der Bewegungsfreiheit, noch im Arbeitsradius durch ein störendes Kabel eingeschränkt und verursacht nur geringe Betriebskosten durch den Strom, der zum Laden des Akkus benötigt wird. Zudem verursacht ein Akku-Laubbläser keine Abgase, was die Umwelt freut und schützt. Akkubetriebene Geräte sind leicht und handlich, aber eher ungeeignet zum Reinigen größerer Flächen. Dem kann mit einem zweiten Akku, also einem Ersatz-Akku, entgegengewirkt werden. Diese Akkus sind leider teuer und nicht unbegrenzt lange einsetzbar, da sie über die Zeit an Kraft verlieren.

 

Vorteile Akku Laubbläser

  • Geräuschärmer als ein Benzin Laubbläser
  • Geringe betriebskosten

  • Großer Arbeitsradius
  • Umweltfreundlich

  • Leicht und handlich
  • Kein störendes Kabel

 

Nachteile Akku Laubbläser

  • Nur kurze Laufzeit
  • Eher ungeeignet für größere Flächen

  • Akkus müssen mit der Zeit getauscht werden
  • Akkus sind teuer

Unser Testsieger unter den getesteten Akku Laubbläsern


Typ Akku Laubbläser
Marke Bosch
Gewicht 1,8 Kg
Gebläsegeschwindigkeit 210 km/h
Produktabmessungen 46 x 23 x 18 cm
Lautstärke 83 dB
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Spannung 18 Volt
Laufzeit pro Akku Maximal 13 Minuten
Akku-Leistung 2,0 Ah
Lieferumfang Laubbläser ALB 18 LI, Akku, Ladegerät und Bedienungsanleitung

€ 109,60 *inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›

* Preis wurde zuletzt am 18. August 2016 um 22:26 Uhr aktualisiert.

Die getesteten Akku Laubbläser

BILD PRODUKT BESCHREIBUNG PREIS ANGEBOT
1 Der Bosch ALS 18 Akku Laubbläser - ein Bild vom gesamten Gerät Nr.2 Bosch Home and Garden ALB 18 LI Akku Laubbläser Laubgebläse Laubpuster Gebläsegeschwindigkeit 210 km/h Produktbeschreibung › € 109,60 *

* inkl. MwSt. | am 18.08.2016 um 22:26 Uhr aktualisiert

2 Produktbild - Der gesamte Makita Laubbläser mit montierten Blasrohr Nr. 2 Makita Akku Laubbläser DUB361Z Laubpuster Laubgebläse Produktbeschreibung › € 147,84 *

* inkl. MwSt. | am 18.08.2016 um 22:23 Uhr aktualisiert

3 Ein Bild dass das gesamte Gerät zeigt - Einsatzbereit als Laubsauger Nr.3 Black + Decker 3-in-1 GWC3600L20 36 V Akku Laubsauger Laubbläser Häcksler Kombigerät Produktbeschreibung › € 196,99 *

* inkl. MwSt. | am 20.08.2016 um 1:01 Uhr aktualisiert

4 Der Bosch ALS 18 Akku Laubbläser - ein Bild vom gesamten Gerät Nr.3 Bosch Home and Garden ALB 36 LI Akku Laubbläser Laubgebläse Laubpuster 180- 260 km/h Gebläsegeschwindigkeit Produktbeschreibung › € 190,00 *

* inkl. MwSt. | am 18.08.2016 um 22:29 Uhr aktualisiert

5 So wird der Akku aus dem Gardena Gerät entnommen Gardena 9333-20 Laubbläser Laubpuster Laubgebläse AccuJet 18V Lithium-Ionen Produktbeschreibung › Preis nicht verfügbar
6 Ein Produktbild des Wolf Laubbläsers - hierauf ist das gesamte Gerät mit montierten Blasrohr zu sehen - andere Perspektive WOLF-Garten BA 700 Akku Laubbläser Laubgebläse Laubpuster Produktbeschreibung › € 116,73 *

* inkl. MwSt. | am 18.08.2016 um 22:23 Uhr aktualisiert

7 Der Greenworks Laubsauger - ein Kombigerät aus Laubsauger und Laubbläser Greenworks Tools 24227 40 V Laubbläser Laubsauger Häcksler Kombigerät Produktbeschreibung › € 134,04 *

* inkl. MwSt. | am 20.08.2016 um 0:17 Uhr aktualisiert

Das Kombigerät aus Laubbläser und Laubsauger

Diese Geräte kombinieren Laubbläser, Laubsauger und Häcksler in einem Gerät. Mit ihnen ist es möglich, das Laub mit Hilfe der Laubbläserfunktion in eine Ecke oder auf eine kleine Fläche zu pusten, um es anschließend mit der Laubsaugerfunktion aufzusaugen und klein zu häckseln. Das klein gehäckselte Laub wird in einem Auffangsack gesammelt und kann so kinderleicht auf dem Komposter oder in der Biotonne entsorgt werden. Mit einem solchen Kombigerät ist das Laub aufheben und in einen Sack verpacken Geschichte – Sie brauchen keinen Rechen, keinen Besen und das Beste ist, dass Sie sich nicht einmal bücken müssen! Eine immense Arbeitserleichterung und zudem ein Segen für jeden Menschen mit Rückenproblemen!

 

Sie können das klein gehäckselte Laub als Mulch für Ihr Beet nutzen, um die langfristige Bodenfruchtbarkeit zu gewährleisten. Laub, eingesetzt als Mulch, ist nicht nur ein natürlicher Schutz für den Boden vor Kälte, Starkregen und zu starkem Feuchtigkeitsverlust, sondern die Mulch-Schicht wird langsam auf natürliche Weise kompostiert und der daraus entstehende Humus wirkt als organischer Dünger.

 

Vorteile Kombigerät aus Laubbläser und Laubsauger

  • Sie kombienieren Laubbläser, Laubsauger und Häcksler in einem Gerät
  • Als Elektro Laubbläser und Benzin Laubbläser verfügbar

 

Nachteile Kombigerät aus Laubbläser und Laubsauger

Hier gelten die Nachteile der jeweiligen Betriebsart.

 

Vorteile Kombigerät Benzin Laubbläser

  • Sehr effizient
  • Kein störendes Kabel

  • Mehr Bewegungsfreiheit
  • Großer Arbeitsradius

 

Nachteile Kombigerät Benzin Laubbläser

  • Höhere Betriebskosten
  • Nicht sehr umweltfreundlich

 

Vorteile Kombigerät Elektro Laubbläser

  • Geräuschärmer als ein Benzin Laubbläser
  • Sehr geringe Betriebskosten

  • Umweltfreundlich
  • Meist ein Kombigerät aus Laubbläser, Laubsauger und Häcksler

 

Nachteile Kombigerät Elektro Laubbläser

  • Geringer Arbeitsradius
  • Störendes Kabel

 

Unser Testsieger unter den getesteten Laubbläser Kombigeräten


Typ Benzin Laubbläser/Laubsauger Kombigerät
Marke Fuxtec
Leistung 750 Watt
Produktart Kombigerät aus Laubbläser, Laubsauger und Häcksler
Gewicht 4,5 Kg
Tankgröße 600 ml
Gebläsegeschwindigkeit Bis zu 320 Km/h
Produktabmessungen 41 x 26 x 35 cm
Auffangsack Größe 48 Liter
Häckselverhältnis 12:1
Lieferumfang Laubbläser Kombigerät, Saug- und Gebläserohr, Auffangsack und Bedienungsanleitung

€ 139,00 *inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›

* Preis wurde zuletzt am 15. August 2016 um 22:21 Uhr aktualisiert.

Die getesteten Kombigeräte aus Laubbläser, Laubsauger und Häcksler

BILD PRODUKT BESCHREIBUNG PREIS ANGEBOT
1 Fotomontage - Links ist das Gerät einsatzbereit als Laubbläser und rechts ist es Einsatzbereit als Laubsauger zu sehen FUXTEC Benzin Laubsauger Laubbläser Häcksler Kombigerät Test Oberklasse Note 1,4 Produktbeschreibung › € 139,00 *

* inkl. MwSt. | am 15.08.2016 um 22:21 Uhr aktualisiert

2 Original Bild von Amazon - Es zeigt das Benzin Laubsauger Kombigerät GBV 345 von McCulloch von der Seite McCulloch GBV 325 Laubbläser Laubsauger Häcksler Kombigerät Produktbeschreibung › € 180,99 *

* inkl. MwSt. | am 24.08.2016 um 4:54 Uhr aktualisiert

3 Das Bosch Laubbläser Kombigerät - einsatzbereit als Laubbläser Bosch Home and Garden Laubbläser Laubsauger Häcksler Kombigerät ALS 25, 45 Liter Fangsack, Schultergurt, Karton (2.500 W, 280-300 km/h Luftstromgeschwindigkeit, Reduzierung Laubmenge 10:1) Produktbeschreibung › € 69,95 *

* inkl. MwSt. | am 18.08.2016 um 22:21 Uhr aktualisiert

4 Das Makita Laubsauger Kombigerät - Auffangsack ist montiert Makita UB0800X Laubbläser Laubsauger Häcksler Kombigerät Produktbeschreibung › € 114,90 *

* inkl. MwSt. | am 18.08.2016 um 22:18 Uhr aktualisiert

5 Der Gardena Laubbläser fertig montiert zum Laubsaugen Nr.2 Gardena Laubbläser Laubsauger Häcksler Kombigerät ErgoJet 3000 Produktbeschreibung › € 73,95 *

* inkl. MwSt. | am 18.08.2016 um 22:21 Uhr aktualisiert

6 Hier ist der gesamte Laubbläser von Einhell zu sehen Einhell Elektro Laubbläser Laubsauger Häcksler Kombigerät GE-EL 3000 E bis 300 km/h Produktbeschreibung › € 83,00 *

* inkl. MwSt. | am 18.08.2016 um 22:20 Uhr aktualisiert

7 Ein Bild dass das gesamte Gerät zeigt - Einsatzbereit als Laubsauger Nr.3 Black + Decker 3-in-1 GWC3600L20 36 V Akku Laubsauger Laubbläser Häcksler Kombigerät Produktbeschreibung › € 196,99 *

* inkl. MwSt. | am 20.08.2016 um 1:01 Uhr aktualisiert

8 Der Auffangsack des Einhell Laubbläsers in der Nahaufnahme - darauf zu sehen ist ein sehr großer Einhell Schriftzug Einhell Elektro Laubsauger Laubbläser Häcksler Kombigerät BG-EL 2500/2 E bis 240 km/h Produktbeschreibung › € 39,90 *

* inkl. MwSt. | am 18.08.2016 um 22:20 Uhr aktualisiert

9 Nahaufnahme vom Auffangsack mit Haltegurt - Ebenfalls zu sehen ist das Gerät in der Seitenansicht Benzin 3 in1 Laubbläser Laubsauger Laubhäcksler Kombigerät Produktbeschreibung › € 149,99 *

* inkl. MwSt. | am 15.08.2016 um 22:20 Uhr aktualisiert

10 Das Laubbläser/Laubsauger Kombigerät von Syntrox - Einsatzbereit mit montiertem Saugrohr und Auffangsack Syntrox Germany 2800 Watt Laubbläser Laubsauger Häcksler Kombigerät Produktbeschreibung › € 71,39 *

* inkl. MwSt. | am 18.08.2016 um 22:20 Uhr aktualisiert

11 Hier ist der komplette Laubsauger von Rotfuchs zu sehen Rotfuchs VLB31 Laubsauger Laubbläser Laubhäcksler Kombigerät Produktbeschreibung › € 99,95 *

* inkl. MwSt. | am 23.08.2016 um 18:23 Uhr aktualisiert

12 Original Bild von Amazon - Es zeigt das Benzin Laubsauger Kombigerät BG-PL 26/1 von Einhell Nr.2 Einhell Benzin Laubsauger Laubbläser Häcksler Kombigerät BG-PL 26/1 bis 210 km/h Produktbeschreibung › € 129,91 *

* inkl. MwSt. | am 23.08.2016 um 18:23 Uhr aktualisiert

13 Das Homelite Laubsauger Kombigerät - einsatzbereit als Laubsauger mit montierten Laubauffangsack Homelite HBL26BV Benzin Laubbläser Laubsauger Häcksler Kombigerät 320 km/h Produktbeschreibung › € 149,95 *

* inkl. MwSt. | am 24.08.2016 um 4:34 Uhr aktualisiert

14 Original Bild von Amazon - Es zeigt das Benzin Laubsauger Kombigerät von Dolmar Dolmar 701252350 Benzin Laubsauger Laubbläser Häcksler Kombigerät PB-252.4 V Produktbeschreibung › € 286,13 *

* inkl. MwSt. | am 24.08.2016 um 2:23 Uhr aktualisiert

15 Der Greenworks Laubsauger - ein Kombigerät aus Laubsauger und Laubbläser Greenworks Tools 24227 40 V Laubbläser Laubsauger Häcksler Kombigerät Produktbeschreibung › € 134,04 *

* inkl. MwSt. | am 20.08.2016 um 0:17 Uhr aktualisiert

 

 

Wichtige Kaufkriterien – das sollten Sie vor dem Kauf eines Laubbläsers wissen

 

Bei der Auswahl des für sie passenden Laubbläsers, sind die maximale Gebläsegeschwindigkeit, das Gewicht, die Betriebsart (Elektro, Akku, Benzin) und die Handhabung von essenzieller Bedeutung.

 

Die Gebläsegeschwindigkeit

Die Gebläsegeschwindigkeit wird in km/h angegeben und sollte für ein ordentliches Arbeitsergebnis mindestens 200 km/h betragen.

 

Das Gewicht

Das Gewicht ist absolut nutzerabhängig. Ältere Menschen und Frauen arbeiten in der Regel lieber mit leichten Laubbläsern. Männer hingegen arbeiten vorrangig mit schwereren Laubgebläsen. Natürlich sind dies nur Beispiele, die den Sachverhalt näher bringen und niemanden diskriminieren sollen. Längeres Arbeiten mit einem schweren Laubgebläse ist natürlich ermüdender, als längeres Arbeiten mit einem leichten Laubbläser. Sie selbst sollten wissen, was Sie bevorzugen und womit sie zurechtkommen.

 

Die Betriebsart

Auch die Betriebsart ist in erster Linie Geschmacksache und natürlich abhängig von der Größe und der Beschaffenheit des zu bearbeitenden Areals. Um diesbezüglich eine Entscheidung zu fällen, könnten Ihnen unsere Artikel und Vergleiche behilflich sein.

 

Die Handhabung

Auch die Handhabung ist so individuell wie der Geschmack jeden Nutzers. Es gibt Laubgebläse in allen erdenklichen Formen und Größen. Einige Laubbläser sind zur Lastenverteilung mit einem Tragegurt ausgerüstet, andere wiederum sind fahrbar.

 

Achtung!Tragen Sie bei der Arbeit mit einem Laubbläser immer einen Gehörschutz, denn einige Geräte sind bis zu 110 db laut – es droht eine Hörschädigung. 

 

Die Anschaffungskosten eines Laubbläsers

Generell gilt, dass ein Benzin-Laubbläser aufgrund der höheren Leistung teurer in der Anschaffung ist als andere Laubbläser. Einfache Akku-Laubgebläse mit nur einem Akku sind oft schon ab 50 € erhältlich. Einfache Elektro-Laubgebläse von unbekannten Herstellern sind oftmals noch kostengünstiger zu erwerben. Benzin-Laubbläser hingegen sind in der Regel erst ab etwa 100 € zu erwerben. Hier sollte jedoch beachtet werden, dass kostengünstige Geräte eine viel schlechtere Qualität und vor allem eine um einiges schlechtere Leistung gegenüber den teuren Modellen aufweisen. Auch wenn es eine alte Floskel ist, hier trifft sie absolut zu – wer günstig kauft, der kauft doppelt!